Mitgliederversammlung 2020

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2020

 

Am 2. August 2020 fand im Biergarten der Bäldleschwaige die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Trotz Corona und dem kurzfristigem Termin konnten 27 Personen begrüßt werden.

 

Nach einem kurzen Jahresrückblick über das Vereinsgeschehen, folgte der Kassenbericht von Margit Spannbauer, sowie der Bericht der Kassenprüfer. Unsere Zuchtwartin Elisabeth Richter informierte die Anwesenden noch über das vergangene Zuchtjahr.

 

Nach der Entlastung der Vorstandschaft musste ich leider bekannt geben, das Hans Spannbauer seinen Posten als 2. Vorstand abgibt,

auch seine Frau Margit stand als Kassiererin nicht mehr zur Wahl.

 

Um Hans und Margit für ihre langjährigen Verdienste für den Verein zu ehren, reiste die Geschäftsführerin des VUV, Frau Ulla Kramer extra aus Thüringen an.

Auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches " Vergelt´s Gott" an Margit und Hans!

 

 

 

 

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden einstimmig gewählt:

 

2. Vorstand:  Norbert Bennedikt

Kassiererin:  Lisa Thalhofer

Schrifftführerin: Theresa Kunz

Kassenprüfer: Markus Daffner

Kassenprüfer: Hans Aumann

 

Nach den Neuwahlen konnte die Versammlung geschlossen werden, und es ging zum gemütlichen Teil der Veranstaltung über.

Die Landesgruppe Bayern bedankt sich bei allen die an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben, sowie den Helfern und Revierpächtern.

Bitte bleiben Sie gesund und weiterhin dem VUV treu!

 

Dietmar Schmalz

1. Vorstand der Landesgruppe Bayern

Wasserübungstage 2020

Am 19. Juli und am 02. August traf sich unsere Landesgruppe zu den Wasserübungstagen. Diese waren wieder sehr gut besucht mit jeweils 9-10 Gespannen.
Geübt wurde die Schussfestigkeit, das Verlorenbringen und für jeden Hund gab es eine lebende Ente.
Der zweite Übungstag wurde als Wassersichtung für die JRZP genutzt, hier meldeten sich drei Gespanne, die alle erfolgreich teilnahmen und im September nach Sendenhorst fahren.
Wiedereinmal war es sehr beeindruckend, den Hunden bei einer ihrer Lieblingsarbeiten - dem Wasser - zuzusehen.
Anschließend ging es zum gemütlichen Beisammensein in einen nahe gelegenen Biergarten, in dem auch die Hunde einen kühlen Platz im Schatten fanden.
 
Einen herzlichen Dank an alle Helfer und Teilnehmer, es sind uns wieder erfolgreiche Tage gelungen.
 
Theresa Kunz
 
 

HZP / VGP Übungstage 2020

 

 Am 21.6. und am 5.7. veranstaltete die LG Bayern Übungstage für die Hund, die zur HZP und zur VGP abgeführt werden sollen.

In verschiedenen Gruppen konnten die Hund sich an Schleppen, bei Suchen und im Vorstehen üben.

Bei den VGP-Hunden standen auch noch Waldfächer auf dem Plan.

Bei ausgelassener Stimmung konnten die Hunde ihr Können nochmals verbessern und die Führer nützliche Informationen mitnehmen.

Beim gemeinsamen Mittagessen fand noch ein reger Gedankenaustausch satt.