Mitteilungen

VJP am 14.04.2018


Am 14.04.2018 fand in Zusammenarbeit mit dem JGV Vest Recklinghausen e.V. die diesjährige VJP statt. Um 07.00 h trafen sich Hundeführer, Organisatoren und Richter im Suchenlokal "Mutter Althoff" in Olfen-Vinnum. Vor dort aus ging es in insgesamt 7 Reviere um Waltrop, wo dank gutem Wildbesatz alle Hunde ausreichend Möglichkeiten hatten, ihre Anlagen am Wild zu zeigen. Von 21 zu prüfenden Hunden nahmen 13 Vizslas an der Prüfung teil. Dank der guten gemeinsamen Vorbereitungen beider Vereine konnten alle Hunde die Prüfung bestehen, darunter 16 Hunde mit 70 Punkten und mehr. Nachdem alle Gespanne wieder im Suchenlokal eingetroffen waren konnten sie bis zum Fertigstellen der Urkunden bei sonnigem Wetter in gemütlicher Runde zusammen sitzen. Die Vorsitztenden beider Vereine, Wilhelm Dreckmann und Josef Ernesti, übergaben dann die Urkunden und gratulierten den Hundeführern zur bestandenen Prüfung. Mit lang anhaltendem Applaus dankten die Hundeführer den Organisatoren. Suchensieger wurde André Wolter mit seiner UD-Hündin Kova von der Wrangelsburg mit 74 Punkten. Hier die Rangliste der teilnehmenden UK und UD:

  1. Kova von der Wrangelsburg, UD, Dr. André Wolter, 74 P.
  2. Lolle vom Hellbach, UK, Sven Huesmann, 74 P.
  3. Jupp vom Tenbusch, UK, Chantal Laqua, 73 P.
  4. Faro vom Horster Kreis, UK, Thorsten Wulf, 73 P.
  5. Ando vom Schledenhof, UK, Christian Eultgen, 73 P.
  6. Jara vom Tenbusch, UK, Hendrik Niermann, 71 P.
  7. Julius vom Tenbusch, UK, Christian Dorsemagen, 70 P.
  8. Floki vom Horster Kreis, UK, Reza Esmaili, 70 P.
  9. Aron vom Schledenhof, UK, Egon Münstermann, 70 P.
10. Anne Feith Mhor´s, UD, Hubert Bergmann, 70 P.
11. Janos vom Tenbusch, UK, Wilfried Witthoff, 64 .P.
12. Jamila vom Tenbusch, UK, Jörg Kölker, 62 P.
13. Karas von der Wrangelsburg, Thomas Bremer, 61 P.



Suchensieger André Wolter mit Kova von der Wrangelsburg

VJP-Seminar


Am 17.02.2018 fand ein Seminar zur Vorbereitung auf die Jugendsuche statt.

Um 10.00 h trafen 13 hochmotivierte Hundführer mit ihren Hunden in der Gaststätte Peters in Lüdinghausen ein. Nach der Begrüßung durch Josef Ernsesti wurden jedem Teilnehmer eine Mappe mit der Prüfungsordnung und wertvollen Ausbildungstipps ausgehändigt. Bei einem gemeinsamen Frühstück fand zunächst eine theoretische Unterweisung zu Ausbildungsinhalten und -methoden durch Jörg Kretschmer statt. In gemütlichr Runde konnten anschließend Fragen zum Verhalten des eigenen Hundes gestellt werden. Eindringlich wurden die Hundeführer darauf hingewiesen, grundsätzliche Ausbildungsfehler bei der Schussfestigkeit, der Wasserarbeit und dem Apport sowohl im Hinblick auf die VJP als auch die spätere HZP zu vermeiden.

Anschlißend ging es bei sonnigem Wetter in die umliegenden Reviere. Hier wurde mit Unterstützung von Josef Ernesti und Dirk Strackbein an Fasanen das Vorstehverhalten gefördert und die Quersuche unter Abgabe eines Schusses geübt. Am Ende des Seminar waren alle Teilnehmer gut darüber informiert, wo in den nächsten Wochen die Schwerpunkte in der Ausbildung zu setzten sind und welche Fehler es zu vermeiden gilt. Abschließend sah Jörg Kretschmer ein großes Potenzial der Hunde für die anstehenden Prüfungen.

 

 

 

 

Messe Jagd & Hund 2018


Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf der in Dortmund stattfindenen Fachmesse Jagd & Hund vertreten.

Wie im letzten Jahr war unser neuer Stand wieder publikumsgünstig in unmittelbarer Nähe der Aktionsbühne zu finden. Die gute Standbesetzung durch unsere Landesgruppe sowie Mitgliedern der LG Bremen/Nordniedersachsen und des Hauptvorstandes hatte an allen Tagen viel zu tun, um die zahlreichen Besucher zu informieren. Auch ist der Messestand jedes Jahr Anlaufpunkt für unsere Mitglieder zum großen Hallo und Meinungsaustausch. Da viele Mitglieder ihre Hunde mitgebracht hatten zeigte sich wieder ein tolles Bild unserer Vizslas am Stand und auf den Bühnen.

Ein großes DANKESCHÖN an alle helfenden Hände vor, auf und nach der Messe, insbesondere an Heidrun Rudolfi, die an allen Messetagen am Stand vertreten war und den Stand mit viel Engagement ausgestattet hat.

 

Anja Kleinschmidt

 

Vize-Europameister!


Beim Vizsla EU-Cup (Europacup Field Trail) im September in Dänemark wurde ein deutsches Team Vize-Europameister! In der Klasse der Hunde bis 2 Jahre belegte das deutsche Team den 2. Platz von 11 teilnehmenden Nationen. Teilnehmerin im deutschen Team war u.a. Christine Lühe-van Dam mit ihrer Hündin Ilka vom Tenbusch. Herzlichen Glückwunsch!

HZP-Suchensieger!


Bei der am 16.09.2017 vom JGV Vest Recklinghausen e.V. durchgeführten HZP wurde Eva Wallbaum mit ihrer UK-Hündin Kaja vom Hellbach Suchensiegerin mit 187 Punkten!

Den 3. Platz belegte Dirk Strackbein mit seinem UK-Rüden Kuno vom Hellbach mit 167 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

Termine Nordrhein-Westfalen

Keine Termine

Benutzerlogin

Neueste Termine

Sa, 30. Jun 2018 Apportierwochenende 2018
Sa, 30. Jun 2018 Apportierwochenende 2018
So, 05. Aug 2018 Nordmarksuche
So, 12. Aug 2018 Richterfortbildung
So, 16. Sep 2018 Herbstzuchtprüfung

Who's Online

Aktuell sind 770 Gäste und keine Mitglieder online